samyamaweb300pxh

Willkommen | Was ist Yoga | Samyama Integrale Yogameditation – Der Weg | Samyama Integrale Yogameditation – Der Kurs |

Der Verein | Über uns | Spirituelle Leitung | Samyama Lehrer finden | Impressum | Datenschutzerklärung

Über uns

Saṃyama Integrale Yogameditation wurde im März 2019 auf dem Benediktushof/Holzkirchen von Harald Homberger, Helga Simon-Wagenbach, Doris Karner-Klett und Veronika Karl ins Leben gerufen. Saṃyama Integrale Yogameditation vereint die über dreißigjährigen Erfahrungen bei Willigis Jäger von Helga Simon-Wagenbach und Doris Karner-Klett im Zen, sowie die Erfahrungen von Harald Homberger in der Kontemplation.

Ebenso kommen die jahrzehntelangen Erfahrungen in der Ausübung, Einzel- und Gruppenunterrichtung, sowie der Ausbildung von Yogalehrenden in der Tradition von Desikachar/Krishnamacharya der vier Gründer zum Tragen.

Der Impuls zur Gründung dieser neuen Tradition ist der Wille, in Verbindung mit unseren Herzen, einen spirituellen Weg aus dem Yoga heraus zu beleben, wo der Schwerpunkt der Praxis auf der Meditation liegt. Helga-Simon Wagenbach und Doris Karner-Klett haben ihre ziel - und inhaltsgleichen Meditationskurse in der Vergangenheit „Integrale Yoga-Meditation“ genannt. Harald Homberger nannte seine Meditationskurse „Yoga Saṃyama“. Wir haben es in Saṃyama Integrale Yogameditation zusammengefügt.

Mit langjährigen Schülerinnen/Schülern unserer Kurse, die ebenfalls in unserer Tradition Meditation unterrichten und von uns zu Lehrenden dieser Linie ernannt worden sind, haben wir eine Sanga, eine Weggemeinschaft, gegründet.

Ekam sad vipra bahudha vadanti.

Es ist nur das Eine, die Weisen benennen es mit vielen Namen.

Rig-Veda